Unsere Leistungen

Mountain Bike Movement steht für MTB-Trailbau (Flowlines, Singletrails & Downhillstrecken), Pumptracks und Übungsgelände, Beratung, sowie Coursemanagement bei MTB Events. Zusammen mit unserem erfahrenen Team, können wir Kleinstprojekte bis hin zu ganzheitlichen Tourismus-Konzepten betreuen.

Trailbau

Trail-Planung und -bau – Wir bauen naturbelassene Trails

Pumptrack und Übungsgelände

Pumptracks, Kinder- & Übungsgelände – Wir bauen moderne Spielplätze

Rennstrecken bauen

Rennstrecken planen, sanieren und mit Werbemitteln versehen

Trailbau und Planung – Wir bauen naturbelassene Trails

Unsere Leidenschaft

Mountainbikewege in all ihren Facetten anzulegen, ist unsere große Leidenschaft. Unsere Erfahrung, die wir in den letzten Jahren gesammelt haben, zeichnet unsere Arbeit aus. Egal ob Flow Trail, naturbelassener Singletrail oder eine wettkampftaugliche Downhillstrecke. Wir begleiten unsere Kunden von der Konzeptionierung und Planung im Gelände, über den Behördenprozess bis zum Bau der Strecken.

Bike-taugliche Wege

Es werden neue Bike-taugliche Wege angelegt, teils auch bereits bestehende Wege adaptiert. Wir achten auf Entflechtung und Lenkung von Bikern und anderen Bergbenutzung und auf lokale Weide- und Forstwirtschaft. Neben hauptsächlicher händischer Arbeit, kommt meist ein kleiner Bagger zum Einsatz. Unsere Wege werden natürlich in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, vom blauen Beginnertrail bis zum schwarzen Trail für Könner, angelegt. Wir arbeiten nach dem „Tirol MTB Modell 2.0“, d.h. wir halten uns an die Standards des Landes Tirol und können bei Projekten in Tirol den Fördermittel- und Beschilderungsprozess begleiten.

Projekt-Beispiele der letzten Jahre:
  • MTB Streckenbau „Flow Trail“ Mutters / Bikepark Innsbruck (Sommer 2018 – noch in Arbeit)
  • MTB Streckenbau „Reiteralm Trail“ Reiteralm / Schladming (Sommer 2018 – noch in Arbeit)
  • MTB Streckenbau Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol (Sommer 2018 – fertiggestellt)
  • MTB Streckenbau „Weissenseetrail“ Weissensee / Kärnten (Sommer 2018 – fertiggestellt)
  • Neubau Teilstück & Reshape Arzler Alm Trail / Innsbruck (Frühjahr 2018 – fertiggestellt)
  • Reshape & Jump Neubau Nordkette Singletrail / Innsbruck (Frühjahr 2018 – fertiggestellt)
  • Neubau Teilstück & Reshape „The Rough One“ Crankworx DH Track Götzens / Bikepark Innsbruck (Frühjahr 2018 – fertiggestellt)
  • MTB Streckenbau „Flimsjoch Trail“ Ischgl / Tirol (Sommer 2017 & 2018 – noch in Arbeit)
  • MTB Streckenbau & Pumptrackbau MTB Angebot Antholzertal / Südtirol (Frühjahr 2017 – fertiggestellt)
  • MTB Streckenneubau und -wartung Nauders / Mutzkopf und Bergkastel / 3-Länder Enduro Trails (2016 & 2017 – fertiggestellt)
  • MTB Streckenbau „Gassl Trail“ in Olang / Südtirol / Italien (Sommer 2016 – fertiggestellt)

Pumptracks, Kinder- & Übungsgelände – Wir bauen moderne Spielplätze für Locals & Gäste

Pumptrack

Egal ob ein Pumptrack als innerstädtisches Gemeindeprojekt oder an der Bergstation einer Bergbahn gebaut wird – er zaubert kleinen und großen Bikern ein Lächeln ins Gesicht. Ein Pumptrack ist ein Rundkurs, der mit Elementen wie Wellen, Kurven und kleinen Sprüngen versehen ist. Er ist für Kinder, MTB Anfänger, aber auch für fortgeschrittenere Biker geeignet. Hier lassen sich, mit jeder Art von Bike, spielend die Fahrtechnik und „pump skills“ erlernen und verbessern. Ziel eines Pumptracks ist es die vorhandenen Hindernisse ohne pedalieren zu überwinden. Ein professioneller Pumptrack macht Anfängern und Pros immer wieder Spaß und neue kreative Kombinationen können entdeckt werden. Der Kurs ist meist mit Fremdmaterial aufgeschüttet. Ein Bagger kommt dabei zum Einsatz.

Kinder- und Übungsgelände

Kombiniert mit einem Kinder- und Übungsgelände entsteht ein moderner Spielplatz für große und kleine einheimische Biker und sportliche Touristen. In einem MTB Kinder- und Beginnergelände können die Besucher auf spielerische Weiße die Grundlagen des Bikens erlernen und sich an das Bike und die Beschaffenheit von Trails und MTB wegen gewöhnen. Es stehen mehrere kurze Strecken mit Hindernissen und Anlieger zur Verfügung, die einen geringen Schwierigkeitsgrad aufweisen. Dieser Bereich eignet sich zudem für verschiedene Geschicklichkeits- und Balanceübungen mit dem Bike. Er kann daher auch besonders gut für den Beginn von Bike und Fahrtechnikkursen verwendet werden.

Planung und Umsetzung

Wir konnten uns bisher bei der Planung und Umsetzung einiger Pumptracks und Übungsparcours in Österreich und Italien beteiligen.

Die entsprechenden Planungsunterlagen inkl. Sicherheits- und Beschilderungskonzepte können wir gemeinsam mit externen Partnern erstellen.

Projekt-Beispiele der letzten Jahre:
  • Konzeptionierung und Bau des Pumptrack im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis (2016 & 2017 & 2018)
  • Konzeptionierung und Bau der „Junior Trails Reiteralm“ – Übungs- & Kidspark Reiteralm / Schladming (wurde im Frühjahr 2018 umgesetzt)
  • Konzeptionierung und Bau des MTB Angebot Antholzertal / Südtirol inkl. Pumptrack (wurde 2017 umgesetzt)
  • Konzeptionierung Bau Pumptrack Reschenpass (wurde 2016 umgesetzt)
  • Mitarbeit beim Bau des Pumptrack Sölden / Tirol (wurde 2015 ungesetzt)
  • Mitarbeit beim Bau des Pumptrack Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis (2014 & 2015)

Rennstrecken planen, sanieren und mit Werbemitteln versehen – wir sind am Berg für zufriedene Teilnehmer!

Coursemanagement bei Enduro und DH Veranstaltungen

Wir planen Rennstrecken und bereiten diese (nach UCI-Standarts) für euer Event vor. Das reicht von Coursemaps, Streckenwartung, Sicherheitspräparierung und Taping bis zum Aufbau von Eventsetup. Wir betreuen die Streckenabnahme mit dem Radsportverband, und die Rennstrecke während der Veranstaltungen, sowie den Rückbau und die Organisation der Aufräumarbeiten nach dem Event.

Projekt-Beispiele der letzten Jahre:
  • Coursemanagement Crankworx DH Innsbruck (Juni 2018)
  • Downhill Cup Innsbruck – Coursemanagement DH Rennserie in Innsbruck (2016 & 2017 & 2018 mit DH Verein)
  • MTB Festival Serfaus-Fiss-Ladis / International Rookie Games – Coursemanagement beim Festival für Kinder und Jugendliche im Bikepark SFL mit „IXS Rookies DH Cup“, „IXS International Rookies Championships“ und „Family DH Challenge“ sowie einer „Pumptrack Challenge“ (ab Beginn 2014 bis heute)
  • Coursemanagement Enduro Rennen Bikepark Leogang (2016)
  • Coursemanagement beim „North Lake Enduro“ im Rahmen des „Bikefestival Riva del Garda“ (2016)
  • Coursemanagment bei Events der European Enduro Series, dem Nordkette DH.Pro, Rennen der Specialized Sram Enduro Series, der ersten UEC Enduro MTB European Championships u.v.a. (2013 – 2015)

Wieso uns?

Konzept

Wir erstellen ein Individuelles Konzept dass genau Ihren Ansprüchen entspricht.

Bau

Wir bauen naturbelassene Trails. Der Umwelt zu liebe.

Instandhaltung

Regelmäßige Wartungsarbeiten sind das A und O!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder E-Mail!

Hinter Mountain Bike Movement stehen Daniel Tulla & sein Team aus erfahrenen und passionierten Trailbauern, Eventmitarbeitern und Helfern. Mountain Bike Movement steht zusätzlich in Kooperation mit dem „Trailbuilding Syndicate Innsbruck“ – einem Zusammenschluss von Bike-Fachleuten aus dem Raum Innsbruck.

Von Kleinstprojekten bis hin zu ganzheitlichen Tourismus Konzepten – auf dieser Seite findet Ihr einen Überblick wer wir sind und was wir für Dich als Biker und für Sie als Tourismusverband, Bergbahngesellschaft oder Privatunternehmen umsetzen können.

Setzen Sie sich in Verbindung mit uns: +43 664 2025040